Donnerstag, 9. Juni 2011

Schleifchen und Pünktchen

Sooo, nachdem ich jetzt an dem Gewinnspiel teilgenommen habe möchte ich ein weiteres Design der letzten Wochen vorstellen... Inspiriert hat mich dazu das Blättern in japanischen Nail Art-Magazinen. Darin findet man ja immer eine ganze Menge schöne Designs, nur habe ich meistens das Problem, dass ich nicht so viel in 3D arbeiten kann, wie es für eine richtige Umsetzung nötig wäre. Deshalb hab ich versucht die 3D-Teile (Acryl-Schleifen) aufzumalen. Mit mäßigem Erfolg. Aber für einen ersten Versuch Schleifen mit Nagellack zu malen, find ich es jetzt gar nicht so schlecht.


Verwendet habe ich

- essence multi dimension - 25 Diamonds and Pearls (Grundierung)
- p2 - 017 elegant (violette Spitze)
- Catrice - 160 Sweets for my Sweets (Schleife innen)
- Manhattan - 51K (Schleife außen, pinke Punkte)
- p2 - 210 eternal (schwarze Punkte)
- essence studio nails top sealer
- Half pearls von Born Pretty Store

Ich tue mir immer etwas schwer den violetten p2-Lack zu verwenden. Irgendwie ist die Farbe zwar sehr schön, für mich aber schwierig zu kombinieren. Als ich das Design in dem Heft gesehen habe, dachte ich aber sofort an diese Farbe und konnte dann gar nicht anders, als es mal zu versuchen.

Zu den Half Pearls von Born Pretty Store... ich habe sie hier zum ersten Mal in der weiß/silbernen Variante verwendet. Hm... irgendwie nahmen sie so nach und nach die Farbe des Nagellacks an, der sich darunter befand. Das fand ich persönlich jetzt nicht schlimm, sah aber halt nicht mehr so schön aus.
Die Perlen haben aber in dem essence Top Sealer bombenfest gehalten! Super!

So ingesamt schwirrte mir mit diesen Nägeln immer das Wort kawaii im Kopf herum :D Und etwas komisch angeschaut wurde ich für das Design auch, hehe.

Kommentare:

  1. sieht echt geil aus! wenn ich mir schleifchen auf die nägel pinseln würde, dann würde man sie garantiert nicht erkennen ^^

    AntwortenLöschen
  2. Haha! That looks really cute and Japanese! I like it!!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...