Montag, 15. Juli 2013

The Nail Challenge Collaborative - Flowers - Week 1 - Dotticure

Hi everyone,

once again starting a bit late, but here's my first post for the Nail Challenge Collaborative's next theme: Flowers. That more my thing compared to neons, so I had/have quite a few ideas. For this first mani, I was inspired by camisole I own. The colors are a bit different, but it looks quite similar.

Ich fange mal wieder tierisch früh an, aber hier ist mein erster Beitrag zum Juli-Thema der Nail Challenge Collaborative: Blumen. Das ist viel mehr mein Ding als das leidige Neon-Thema. Darum habe/hatte ich dafür auch einiges an Ideen. Diese erste Mani ist inspiriert durch ein Trägershirt, das ich mein Eigen nenne. Die Farben sind ein bisschen anders, aber es sieht schon noch ähnlich aus.



I started with two coats of a bubblegum pink Color Club polish that has no label. Then, I grabbed my palette and put a couple of drops of
- essie Marshmallow
- a yellow Color Club
- priti NYC Queen of the Pink Hyacinth
- Manhattan 51K
- p2 love connection
and started dotting my flowers using a medium sized dotting tool. In the center of the flowers, I dabbed a little gold enamel, and on top of that, I added a tiny little bit of gold glitter. Lastly, I added one coat of essence BTGN Top Sealer.

Für diese Mani habe ich mit zwei Schichten eines unbenannten rosa Color Club-Lack begonnen. Dann habe ich mir meine Palette geschnappt und von den oben genannten Lacken jeweils ein paar Tropfen draufgegeben. Mit einem mittelgroßen Dotting Tool, habe ich dann meinen Blumenteppich gepunktet. In die Mitte der Blumen habe ich ein bisschen goldene Emailfarbe gegeben und darüber noch etwas goldenen Glitter. Beendet habe ich das Ganze mit einer Schicht BTGN Top Sealer.


Taken with my Android. It was sparkling~
It's another easy manicure, it's just a bit time consuming. I had to redo my thumb, because I messed it up with topcoat... I was really wowed by my own impatience. But I was quite pleased with the result. It was bright enough for summer, but still retained a spring feeling. And it made me wear perfume... I rarely do that. I thought that was kind of funny.

Auch das ist eine eher einfache Mani, die lediglich ein bisschen Zeit braucht. Ich musste meinen Daumennagel neu machen, weil ich ihn mit dem Topcoat verschmiert hatte... man, da war ich echt mal wieder begeistert von meiner Ungeduld. Alles in allem war ich mit dem Endergebnis aber recht zufrieden. Es war bunt genug für den Sommer, hatte aber irgendwie noch was frühlingshaftes. Und was ich lustig fand... ich habe in der Zeit, in der ich diese Mani trug, jeden Tag Parfum getragen - etwas das ich sonst nicht regelmäßig tue. :D

Anyway, thanks for reading! Please take a look at the pretty flower manicures of my fellow challengers too!


Kommentare:

  1. Sieht echt hübsch aus :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das gefällt mir richtig, richtig, richtig gut! Eine wunderschöne Blumenwiese! Sieht bestimmt mit einem hellgrünen Cremelack auf den Nachbarfingern auch super aus.. muss ich mal ausprobieren! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das könnte ich mir auch sehr gut vorstellen! Wäre vermutlich noch sommerlicher ^^

      Löschen
  3. Oh, this is so pretty and totally summer-y - love it!!

    AntwortenLöschen
  4. die sind mal wieder zauberhaft :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...